Steiermark – do bin i her

Wanderwoche in Kooperation mit WeltWeitWandern und Piazzetta-Tours. Gewandert wird im Süden und Südosten der Steiermark mit Blick über die Grenze nach Slowenien. Das Flair von Graz lockt mit einem Stadtbummel inkl. Tipps. Das Genussland Steiermark wird entlang der Wanderrouten entdeckt, sind doch viele Rundwanderungen nach kulinarischen Spezialitäten benannt, wie der Traminerweg. Dazu gehört die Einkehr in eine Buschenschank, das Verkosten der jungen, frischen Weine der Steiermark und das Zelebrieren von Verkostungen entlang der kulinarischen Route 66, wie die Schokoladenmanufaktur Zotter, die Essig- und Schnapsmanufaktur Gölles, auch unsere Musiker besingen diese Route 66 Ende August ist die Erntezeit für den Steirischen Ölkürbis, aus den gelb leuchtenden Früchten entsteht das „grüne Gold“ der Steiermark, das Kürbiskernöl. Die Wanderpfade entlang der sanften Hügellandschaft bieten viele Ein- und Ausblicke und auch Abkühlung, wie etwa der Kaltwasserpfad am Traminerweg, er lockt zum Kneippen.

  • 7 x Übernachtung mit Frühstück
  • 1 x Backhendlessen inkl. Wein
  • 1 x Gourmetmenu inkl. Wein
  • 1 x Weinverkostung mit Jause
  • 1 x Picknick im Grünen
  • 1 x Überraschungsessen
  • Alle Transfers, 5 geführte Wanderungen je ca. 3 h Gehzeit
  • Besichtigungen sämtlicher Betriebe inkl. Eintritte:
    Eintritt Schokoladenmanufaktur, Essigbetrieb Gölles, Besichtigung Kernölmühle

buchbar für den Termin: 10. April – 17. April 2021
buchbar für den Termin: 28. August – 04. September 2021
buchbar für den Termin: 10. Oktober – 17. Oktober 2021
ab EUR 950,00 im Doppelzimmer, Aufpreis Einzelbenützung EUR 140,00

<< >>