Auf Urlaub im Bett+Bike Gastbetrieb (23. Januar 2023)

E-Bike lehnt unter blühendem Apfelbaum an einer Bank

In den letzten Jahren hat sich einiges getan beim Thema Rad: Es ist noch gar nicht lange her, da waren E-Bikes die große Ausnahme und die regionalen Hügel-rauf-Hügel-runter Tourenverläufe Herausforderungen für reine Urlaubs-Sportler. Wir geben zu, einige der ausgeschilderten Wege rund um das Sonnenhaus selbst erst mit unseren E-Bikes zum ersten Mal komplett bewältigt zu haben. Inzwischen lieben wir unsere Wochenend-Ausfahrten auf zwei Rädern und geben gerne persönliche Tipps. Wir freuen uns, dass so viele unserer Gäste das Vulkanland Steiermark mit dem Fahrrad erkunden.

Der adfc, die deutsche Lobby für alles rund um das Fahrradfahren, hat Qualitätskriterien für den Fahrrad-Tourismus ausgearbeitet. Unterkünfte können sich nach einem vorgegebenem Maßnahmen-Katalog als Bett+Bike Gastbetriebe zertifizieren lassen. Wir haben im vergangenen Herbst angesucht und seit dem Jahreswechsel bietet das Sonnenhaus nun ganz offiziell fahrradfreundlichen Urlaub am Land.

Gruppenausfahrt mit E-Bikes zu David Gölles

5 Empfehlungen für Radtouren mit Start/Ziel Sonnenhaus

Vom Ferienhaus führt eine direkt Radweg-Anbindung in das rund sechs Kilometer entfernte Stadtzentrum von Feldbach. Für weitere Ausfahrten haben wir hier unsere liebsten Tagestouren zusammengefasst:

R11 Raabtalradweg: Ein echter Klassiker, auf dem wir schon mit unseren Kindern Fahrradfahren geübt haben. Der Raabtalradweg führt vom Ursprung der Raab auf der Sommeralm bis an die ungarische Grenze. Vom Sonnenhaus sind Tagesfahrten sowohl flussabwärts Richtung Jennersdorf (familienfreundlichere Variante) als auch flussaufwärts Richtung Weiz empfehlenswert.

Gaumenfreuden-Tour: Los geht es nach Riegersburg, von dort weiter bis Fürstenfeld und über Söchau und Krennach zurück nach Auersbach. Auf der Route locken zahlreiche Einkehr-Möglichkeiten zu ausgedehnten Pausen. Ein Stopp beim Weinschloss der Thaller’s zahlt sich immer aus.

FB3 Hexentour: Die bekannteste Ausstellung der sagenumwobenen Riegersburg ist Namensgeber für die Hexentour. Auf der Route ist ein Abstecher zu Gsellmann’s Weltmaschine einfach ein Muss. So ehrlich und offen wie hier staunt man im Erwachsenen-Alter viel zu selten.

FB2 Kernöltour: Ohne Kürbiskernöl geht im Südosten der Steiermark wenig. Die Strecke führt im Raabtal vorbei an vielen Kürbis- und Maisfeldern. Vor allem zur Kürbisblüte im späten Frühjahr oder kurz vor der Ernte im Herbst besonders empfehlenswert.

R32 Gnastal Radweg: Von den Ufern der Raab bis an die Mur ganz im Süden der Steiermark führt der R32 auf einer rund 34 km langen Route. Im Süden angekommen gibt es die Möglichkeit weiter über den Murradweg bis zum Bahnhof Spielfeld-Straß zu radeln und von dort mit der ÖBB zurück nach Feldbach (Umstieg in Graz) zu fahren. Wer lieber aktiv bleibt, wechselt vom R32 auf den R45 Gleichenberger Radweg und genießt am Rückweg die Annehmlichkeiten der Vulkanland #Route66.

E-Bike lehnt unter blühendem Apfelbaum an einer Bank

Bett+Bike Zusatzangebote

Unser Service für Gäste, die mit Fahrrad oder gerne auch direkt mit dem Fahrrad anreisen:

+ Beratung zur umweltfreundlichen An- und Abreise
Ob Bus, Bahn oder E-Auto: Viele nachhaltige Wege führen in die Region Thermen- und Vulkanland Steiermark.

+ Hol- & Bringdienst
Auf Wunsch unterstützen wir gerne bei der Organisation eines Taxis inkl. Fahrradtransport.

+ Angebot von Tagestouren
Nur aufsteigen und losfahren. Direkt vom Sonnenhaus laden viele unterschiedliche Runden zu Tagesfahrten. Je nach Jahreszeit geht es danach in den Pool oder in die Sauna.

+ Kooperation mit Fahrradwerkstatt
Für kleinere Herausforderungen stehen Werkzeug und Ersatzteile im Haus zur Verfügung. Wenn das Fahrrad eine Extraportion Fürsorge benötigt, lohnt der Besuch bei den Profis im Intersport Feldbach. (Familientipp: Sollte es etwas länger dauern, begeistern Rutsche und Malecke den Nachwuchs.)

+ Mietangebot von qualitativ hochwertigen Fahrrädern / E-Bike-Verleih
E-Bikes, Touren-Räder oder Mountainbikes können ganz einfach über leihbike.at gemietet werden. Wer spontan Lust auf eine Runde mit dem E-Bike hat, kann auch auf unsere beiden Sonnenhaus-E-Bikes zurückgreifen. Beitrag zur Wertschätzung: EUR 25,00/Tag bzw. Ausfahrt. Wir bitten um einen sorgsamen Umgang mit den Rädern.

+ E-Bike-Ladestation
Keine Lust den Akku in die Ferienwohnung oder Landhaus-Suite mitzunehmen? Das Aufladen ist unkompliziert auch direkt in unserer Fahrrad-Garage möglich.

+ Aufnahme für eine Nacht
Auf Durchreise mit dem Fahrrad? Je nach Kapazität heißen wir Gäste gerne auch für eine Nacht willkommen.

+ kostenfreies WLAN
Standard im Sonnenhaus. Durch die dicken Mauern ist der WLAN Empfang in den Innenräumen teilweise eingeschränkt.

>>